Dr. Friedrich Bullinger

Dr. Friedrich Bullinger

Mitglied des Landtags
Ministerialdirektor a. D.
Landtag von Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 2063-929
Fax: 0711 2063-610

Email: friedrich.bullinger@fdp.landtag-bw.de
http://www.friedrich-bullinger.de

Wahlkreisbüro
Zur Linde 22,
74585 Rot am See
Tel.: 07951 4691550
Fax: 07951 4691551

Persönliche Angaben:
Geboren am 25. Juli 1953 in Schwäbisch Hall; evangelisch, verheiratet, drei Kinder.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:
Grund- und Hauptschule, Berufsaufbauschule, Fachhochschule, Universität. 3-jährige Lehre als praktischer Landwirt mit Gesellenprüfung. 5 Jahre Studium des Landbaus, der Rechts- und Agrarwissenschaften in Nürtingen, Heidelberg und Göttingen; Ing.-grad. Dipl.-Ing. agrar. 1982 Große Staatsprüfung mit höherem  Lehramt in München. 1984 externe Promotion zum Dr. sc. agr. an der Universität Göttingen. 1982 bis 1988 Berater für Betriebswirtschaft in Mittelfranken, Landwirtschaftsoberrat. 1988 bis 1996 Parl. Berater im Landtag von Baden-Württemberg; Parlamentsrat. 1996 bis 1998 Zentralstelle des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg; Ministerialrat. 1998 bis 2003 Landesgewerbeamt Baden-Württemberg; Präsident. Von 1. Januar 2004 bis 15. April 2006 Amtschef des Wirtschaftsministeriums; Ministerialdirektor. Seit 16. April 2006 Landtagsabgeordneter.

 

 


Politische Funktionen:
Seit 1980 stellv. Kreisvorsitzender und Delegierter für Landes- und Bundesparteitage des FDP-Kreisverbandes Schwäbisch Hall. Stellv. FDP-Bezirksvorsitzender Franken. 10 Jahre Ortschaftsrat Reubach. Seit 1989 Gemeinderat in Rot am See. Seit 1999 Mitglied des Kreistags Schwäbisch Hall. Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 16. April 2006. Stellv. Vorsitzender der FDP/DVP-Landtagsfraktion.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:
Mitglied der FDP seit 1976. Mitglied des Umweltrats der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Mitglied des Vorstands der Umweltstiftung Westernach. Vorsitzender des Turngau Hohenlohe e. V. Mitglied in zahlreichen Kuratorien und Fördervereinen in der Region Heilbronn – Franken.

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:
Ministerialdirektor a. D. (Dienstverhältnis ruht wegen Mandats). Verbandsdirektor beim vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. Mitglied des Beirats der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwäbisch Hall mbH. Mitglied des Beirats der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg e. V.





Mitglied in den Ausschüssen Ländlicher Raum und Verbraucherschutz; Petitionen