Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Ansprechpartner

Andreas Glück Reich-Gutjahr
Andreas Glück MdL
Sprecher der Fraktion für Energiewirtschaft und Klima
Tel.: 0711 2063 917
andreas.glueck@fdp.landtag-bw.de
Gabriele Reich-Gutjahr MdL
Sprecherin der Fraktion für Umwelt und Kreislaufwirtschaft
Tel.: 0711 2063 9104
gabriele.reich-gutjahr@fdp.landtag-bw.de
Lukas Braun
Dr. Lukas Braun, Parlamentarischer Berater
Tel.: 0711 2063 9001
lukas.braun@fdp.landtag-bw.de

Grundvoraussetzung für Wohlstand und gute Arbeitsplätze ist eine bezahlbare und gesicherte Energieversorgung. Bei der Energiewende muss deshalb jedes Land seine Stärken einbringen. Durch die Planwirtschaft des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ist die Energiewende der regionalen Stärken in Deutschland jedoch in Gefahr geraten. Mit ihrer ideologischen und weiterhin einseitig auf Windräder setzenden Energiepolitik verstärkt die grün-schwarze Landesregierung dieses Problem noch. Dabei bietet die Windenergie in Südwestdeutschland nicht zuletzt aufgrund der hiesigen Windschwäche weder eine zuverlässige Energieversorgung noch ist sie wirtschaftlich. Statt einer reinen Stromerzeugungswende fordern wir deshalb eine ganzheitliche Energiewende, die nicht zuletzt die Heiz- und Prozesswärme stärker in den Vordergrund rückt. Baden-Württembergs Stärken als bevölkerungsreicher Industrie- und Forschungsstandort liegen nicht bei der Windenergie, sondern bei Innovation, Energieeffizienz und energetischen Sanierungen.

Baden-Württemberg ist kein Land mit vielen Bodenschätzen. Dieser Umstand ist aber zugleich immer schon eine Chance für Innovationen gewesen. Denn ein möglichst effizienter Einsatz von Rohstoffen und deren Wiederwertung bzw. Rückgewinnung sind zentrale Fragen der Versorgungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes. Eine weitgehende Rückverstaatlichung oder Rekommunalisierung des Entsorgungs- und Recyclingwesens hält die FDP/DVP Fraktion dabei jedoch für den falschen Weg. Wir setzen stattdessen auf einen leistungsfähigen und innovationsstarken Mittelstand.

Impuls- und Positionspapiere

Wege in eine wirtschaftlichere und solidere Energiewende

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen zum Thema