|   

Rülke: Grüne zeigen CDU wieder einmal Grenzen auf

Hans-Ulrich Rülke

Freiheitsrechte und sicherheitspolitische Erfordernisse sind sorgsam gegeneinander abzuwägen

Zur Meldung, dass sich die grün-schwarze Koalition auf ein Anti-Terror-Paket geeinigt habe, welches auf Wunsch der Grünen einzelne Anliegen der CDU nicht enthalte, sagte der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke:

„Wieder einmal zeigen die Grünen der CDU die Grenzen auf. Nichts ist es mit der von Grün-Schwarz gern beschworenen Komplementärkoalition. Mit Blick auf das anstehende Anti-Terror-Paket ist es aber richtig und zwingend erforderlich, die Freiheitsrechte der Bürger und die sicherheitspolitischen Erfordernisse gegeneinander sorgsam abzuwägen.“

Als PDF Datei herunterladen

Mitteilung Nr. 10/06/2017

Abgeordnete: