|   

Rülke: Sieg Macrons ist eine gute Nachricht für Europa

Nach den Niederlanden jetzt abermals kein Sieg für Rechtsradikale, Rassisten und stumpfsinnige Nationalisten – sie werden auch bei der Bundestagswahl in Deutschland nicht gewinnen

Der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke, sagte zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Frankreich:

„Der Sieg von Emmanuel Macron bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich ist eine gute Nachricht für Europa. Rechtsradikale, Rassisten und stumpfsinnige Nationalisten haben in den Niederlanden nicht gewonnen, jetzt in Frankreich nicht, und sie werden auch im September in Deutschland nicht gewinnen.“

Als PDF Datei herunterladen

Mitteilung Nr. 15/05/2017

Abgeordnete: