Prof. Dr. Ulrich Goll

Prof. Dr. Ulrich Goll

Mitglied des Landtags
Sprecher für Innenpolitik, Strafvollzugsbeauftragter

Landtag von Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 2063-925
Fax: 0711 2063-14-925

Email: ulrich.goll@fdp.landtag-bw.de
http://www.ulrich-goll.de

Wahlkreisbüro
Werkstraße 24
71384 Weinstadt-Endersbach
Tel.: 07151 5028697
Fax: 07151 5028699

Persönliche Angaben:

Geboren am 2. Mai 1950 in Überlingen am Bodensee; katholisch, verheiratet, fünf Kinder.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:

Gymnasium und Abitur in Freiburg im Breisgau. Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau, Erstes Staatsexamen 1975, Assessorexamen 1977. Promotion auf dem Gebiet des Arbeitsrechts an der Universität Konstanz. 1979 bis 1982 beim Landratsamt Bodenseekreis. 1982 Professor an der Staatlichen Fachhochschule Ravensburg-Weingarten. 1995 bis 1996 Personalleiter beim Südwestfunk Baden-Baden. 1996 bis 2002 Justizminister und Ausländerbeauftragter der Landesregierung. 2003 bis 2004 Rechtsanwalt (Zulassung ruht). 2004 bis 2011 Justizminister und Ausländerbeauftragter bzw. Integrationsbeauftragter der Landesregierung.

Politische Funktionen:

1984 bis 1995 Gemeinderat in Salem
1984 bis 1989 Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
1988 bis 1992 Mitglied des Landtags und stellv. Vorsitzender der FDP/DVP-Fraktion
1994 bis 1995 Mitglied des Kreistags des Bodenseekreises
Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg von 1988 bis 1992 und seit 10. April 2006.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:

Vorsitzender der Reinhold-Maier-Stiftung. Gründungsvorsitzender von Projekt Chance e. V. Mitglied des Vorstands Forum Region Stuttgart e. V.

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:

Rechtsanwalt (Zulassung ruht). Mitglied des Aufsichtsrats der Landesmesse Stuttgart GmbH.


Wahlkreis: 15-Waiblingen


Mitglied in den Ausschüssen Inneres, Digitalisierung und Migration; Ständiger Ausschuss

Tweets von Prof. Dr. Ulrich Goll

Volles Haus in Kirchheim/Teck beim Vortrag: „Ist die innere Sicherheit bei uns gewährleistet?“. Im Stadthotel Waldhorn am Mittwoch, 22.5.2019 @fdpdvpfraktion pic.twitter.com/i8UMT8RP7K

Volles Haus beim #FDP Ortsverband Kirchheim/Teck - Weilheim - Lenninger Tal am Mittwoch dieser Woche. Mit MdB Renata Alt und Sabine Hess. @fdpdvpfraktion pic.twitter.com/UKP6H1AG4i

Terminhinweis und Einladung: Mi., 22.05.2019, 19:00 Uhr FDP #Kirchheim/Teck: Thema Innere Sicherheit mit Prof. Dr. Ulrich Goll MdL „Ist die innere Sicherheit bei uns gewährleistet?“ Stadthotel Waldhorn, Kirchheim, Markplatz 8, 73230 Kirchheim/Teck @fdpdvpfraktion pic.twitter.com/DokgavwD4a

Akt. Debatte #Landtag: Landesregierung kein verlässlicher Partner für mehr direkte Demokratie. Dem Innenminister nicht genehme Argumente wurden bei der Entscheidung über die Zulassung des KiTa-Volksbegehrens übergangen. #gollimlandtag #ltbw @fdpdvpfraktion bit.ly/2Ec2aHE

Heute im #Landtag: Debatte TOP2 „Endstation direkte Demokratie“ Antrag der SPD. Zulassung Volksbegehren Förderung von Kitas. #ltbw @fdpdvpfraktion ab ca. 11.15 Uhr live unter landtag-bw.de/home/mediathek…