Prof. Dr. Ulrich Goll

Prof. Dr. Ulrich Goll

Mitglied des Landtags
Sprecher für Innenpolitik, Strafvollzugsbeauftragter

Landtag von Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 2063-925
Fax: 0711 2063-14-925

Email: ulrich.goll@fdp.landtag-bw.de
http://www.ulrich-goll.de

Wahlkreisbüro
Werkstraße 24
71384 Weinstadt-Endersbach
Tel.: 07151 5028697
Fax: 07151 5028699

Persönliche Angaben:

Geboren am 2. Mai 1950 in Überlingen am Bodensee; katholisch, verheiratet, fünf Kinder.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:

Gymnasium und Abitur in Freiburg im Breisgau. Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau, Erstes Staatsexamen 1975, Assessorexamen 1977. Promotion auf dem Gebiet des Arbeitsrechts an der Universität Konstanz. 1979 bis 1982 beim Landratsamt Bodenseekreis. 1982 Professor an der Staatlichen Fachhochschule Ravensburg-Weingarten. 1995 bis 1996 Personalleiter beim Südwestfunk Baden-Baden. 1996 bis 2002 Justizminister und Ausländerbeauftragter der Landesregierung. 2003 bis 2004 Rechtsanwalt (Zulassung ruht). 2004 bis 2011 Justizminister und Ausländerbeauftragter bzw. Integrationsbeauftragter der Landesregierung.

Politische Funktionen:

1984 bis 1995 Gemeinderat in Salem
1984 bis 1989 Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
1988 bis 1992 Mitglied des Landtags und stellv. Vorsitzender der FDP/DVP-Fraktion
1994 bis 1995 Mitglied des Kreistags des Bodenseekreises
Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg von 1988 bis 1992 und seit 10. April 2006.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:

Vorsitzender der Reinhold-Maier-Stiftung. Gründungsvorsitzender von Projekt Chance e. V. Mitglied des Vorstands Forum Region Stuttgart e. V.

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:

Rechtsanwalt (Zulassung ruht). Mitglied des Aufsichtsrats der Landesmesse Stuttgart GmbH.


Wahlkreis: 15-Waiblingen


Mitglied in den Ausschüssen Inneres, Digitalisierung und Migration; Ständiger Ausschuss

Tweets von Prof. Dr. Ulrich Goll

SOLL ES EINE INDIVIDUELLE KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR POLIZISTEN GEBEN? Statement im Staatsanzeiger Nr. 39 vom 4.10.2019 #gollimlandtag #FDP @fdpdvpfraktion pic.twitter.com/JWhaK3nzWT

Heute in der Waiblinger Kreiszeitung: Polizeipräsidium: Ist Aalen zu klein? FDP-Landtagsabgeordnete Ulrich Goll spricht von einem „Schildbürgerstreich erster Güte“. Polizeifachlich habe die Verlagerung nie Sinn ergeben ... @fdpdvpfraktion #gollimlandtag zvw.de/inhalt.umstrit…

Das „Volksbegehren Artenschutz“ geht am Ziel vorbei! Um mir ein Bild von der Lage vor Ort zu machen, war ich am Montag mit meinem Kollegen Jochen Haußmann bei Landwirt Volker Escher in #Hegnach .Foto: Sommer #gollimlandtag @fdpdvpfraktion pic.twitter.com/nOoy8KS6cm

Fraktionsklausur heute in #Stuttgart zusammen mit den FDP-Landtagsfraktionen Hessen und Bayern. #gollimlandtag #FDP pic.twitter.com/QSeo7y1mwp

Heute Freitag um 14.15 Uhr im #SWR -Fernsehen: In der Serie Eisenbahn-Romantik „Bahnen und Menschen im Südwesten - Politiker und die Eisenbahn“ gibt es die Modellbahn Goll zu sehen. Mit Weinberg Korber Kopf und Durchgangsbahnhof mit 6 Gleisen. swr.de/eisenbahn-roma… pic.twitter.com/ePKuxQ1qnj