Pressemittelungen Übersicht

15.09.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Rülke: Es war gut, dass sich Jägerschaft und Opposition gegen den ideologischen Blödsinn im neuen Jagdgesetz gewehrt haben

Zur Meldung, wonach die grün-rote Landesregierung im Streit um das geplante neue Jagdgesetz gegenüber den Jägern zu großen Zugeständnissen bereit…
14.05.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Glück: Jäger überzeugen mit „sympathischem und sachlichem Protest“

Die öffentliche Protestaktion der Jägerschaft vor dem Landtagsgebäude gegen die grün-rote Novellierung des Landesjagdgesetzes hat der FDP-Abgeordnete Andreas Glück als…
12.05.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Rülke und Bullinger: Baumann offenbart fragwürdiges Naturschutzverständnis

Zur Meldung „Naturschützer trommeln für neues Jagdgesetz“ und zur Pressekonferenz von Natur- und Tierschutzverbänden zum neuen Jagdgesetz sagten der FDP-Fraktionsvorsitzende…
07.04.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Bullinger: Ablehnende Haltung der Jäger ist verständlich und nachvollziehbar

Zur Meldung, dass der Landesjagdverband das von der grün-roten Landesregierung beschlossene neue Jagdgesetz nicht akzeptieren werde, sagte der Sprecher für…
04.04.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Bullinger: Ablehnende Haltung der Jäger ist verständlich und nachvollziehbar

Zur Meldung, dass der Landesjagdverband das von der grün-roten Landesregierung beschlossene neue Jagdgesetz nicht akzeptieren werde, sagte der Sprecher für…
01.04.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Rülke und Bullinger: Vorwurf der Unsachlichkeit fällt auf Kretschmann und Bonde selbst zurück

Zur Vorstellung des Kabinettsentwurfs des Landesjagdgesetzes durch Ministerpräsident Kretschmann und Minister Bonde erklärten der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke…
03.03.2014 - Posted in:Jagd und Fischen

Rülke und Bullinger: „Jagdliche Sachkunde und Artenschutz werden grüner Ideologie geopfert“

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Ulrich Rülke und der Sprecher der FDP-Landtagsfraktion für den Ländlichen Raum, Dr. Friedrich Bullinger, kritisieren die zentralen…