Rülke: Es wird Zeit, dass dieses Schauspiel endet und Stuttgart 21 weitergebaut wird

Der sogenannte Bahnexperte Palmer dreht die Fakten, wie es ihm passt – Zur Präsentation des S 21-Stresstests und dem Auftritt von Oberbürgermeister Palmer sagte der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke: “Mit seiner Unterstellung, das Ingenieurbüro sma sei nicht unabhängig, sondern von Aufträgen der Bahn abhängig, beweist Palmer einmal mehr seine Unseriosität. Erst schlägt er sma’vor, dann widerspricht er deren Gutachten, weil es ihm ncht in den Kram passt.’

Weiter behauptet Palmer, das sma-Gutachten sei eigentlich negativ und schließlich verleumdet er sma als käuflich. Der sogenannte Bahnexperte Palmer dreht die Fakten, wie es ihm gerade passt. Es wird Zeit, dass dieses Schauspiel endet und Stuttgart 21 weitergebaut wird.

Als PDF Datei herunterladen

Mitteilung Nr. 765

Abgeordnete: