Rülke: Fieber weist stets auf Krankheit hin

FDP-Fraktionschef reagiert auf Genesungswünsche des Innenministers – Innenminister Reinhold Gall hatte auf dem Landesparteitag der SPD in Wiesloch zu der Kritik von FDP-Fraktionschef Dr. Hans-Ulrich Rülke an der Polizeireform gesagt, er vermute, dass Rülke Fieber habe und wünsche ihm gute Besserung. Dazu erklärt der FDP-Fraktionschef Dr. Hans-Ulrich Rülke: „Ich bedanke mich für die guten Wünsche von Herrn Gall und bin beeindruckt von seinen medizinischen Kenntnissen. Fieber ist nämlich stets ein Hinweis auf eine Krankheit und diese Krankheit ist seine Polizeireform.“

Als PDF Datei herunterladen

Mitteilung Nr. 269