Pressemitteilung

10.April 2020 - Einzelhandel / Mittelstand und Handwerk
https://fdp-dvp-fraktion.de/pressemitteilungen/goll-so-eine-nacht-darf-sich-nie-wiederholen/

Händler haben erklärt, sich möglichst bundeseinheitlichen Hygieneverordnungen unterwerfen zu wollen


Zur Forderung des Handelsverbands nach einer raschen Wiedereröffnung der Einzelhandelsgeschäfte ab dem 20. April, soweit der Verlauf der Corona-Pandemie dies zulasse, sagte der Vorsitzende der FDP/DVP Fraktion, Dr. Hans-Ulrich Rülke:

 

„Für viele Betriebe, die jetzt in Existenznot geraten sind, zählt jeder Tag. Und jeder Tag, an dem die Geschäfte geschlossen bleiben müssen, bedeutet einen nicht zu unterschätzenden Verlust für unsere Wirtschaft insgesamt. Die Händler haben erklärt, sich möglichst bundeseinheitlichen geltenden und damit planbaren und verlässlichen Hygieneverordnungen unterwerfen zu wollen. Das wäre eine maßvolle und vernünftige Vorgehensweise im Sinne einer Balance zwischen Gesundheitsschutz und den wirtschaftlichen Erfordernissen. Die Forderung des Handelsverbands nach einer Wiederöffnung der Einzelhandelsgeschäfte, soweit der Verlauf der Corona-Pandemie dies zulässt, unterstütze ich ausdrücklich.“

Als PDF Datei herunterladen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

08.09.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Gesundheit

Schweickert: 2G-Regel für Einzelhandel würde ungeimpfte Bürger von Grundversorgung ausschließen

03.08.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Schweickert: Fortsetzung der landeseigenen Coronahilfen wichtiges Signal für mittelständische Unternehmen

22.07.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Klimaschutz/ Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Reith und Karrais: Erfolgreiche Wirtschaft und angemessener Klimaschutz gehen Hand in Hand

14.07.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk

Reith: Corona-Krise verlangt Entlastungen für die Wirtschaft

07.04.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Brücken ohne Ufer sind nichts Anderes als Luftschlösser

11.03.2021 - Posted in:Einzelhandel

Schweickert: Forderung der Bürgermeister nach erleichterten verkaufsoffenen Sonntagen ist essentiell für stationären Einzelhandel

25.02.2021 - Posted in:Einzelhandel

Reich-Gutjahr: Besser jetzt als nie – Die Wirtschaftsministerin erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf und positioniert sich für den Handel

19.02.2021 - Posted in:Einzelhandel

Schweickert: CDU-Minister Wolf sollte nicht nur fordern, sondern sich endlich gegen Grüne durchsetzen und handeln

04.02.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Ungenutzte Mittel am Ende der Laufzeit zur Kreditrückzahlung verwenden

18.01.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk

Reich-Gutjahr: Unternehmen können selbst am besten über Sinn und Möglichkeiten von Homeoffice entscheiden