Pressemitteilung

18.Oktober 2021 - Mittelstand und Handwerk

Finanzministerium konterkariert mit Untätigkeit Förderung aus Wirtschaftsministerium.


Prof. Dr. Erik Schweickert, handwerkspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, erklärt zur heute bekannt gegebenen Förderung in Höhe von 300.000 Euro für die Modernisierung der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe:

„Wieder einmal agiert die Landesregierung widersprüchlich und unsachgemäß: Während das Wirtschaftsministerium die Handwerkskammer Karlsruhe – richtigerweise, wie ich sagen muss – mit 300.000 Euro bei der Modernisierung der Bildungsakademie hilft, blockiert das Finanzministerium gleichzeitig die Suche nach einem geeigneten Standort für den notwendigen Neubau. Es seien keine landeseigenen Flächen in Karlsruhe dafür verfügbar.

Damit konterkariert das Finanzministerium die sinnvolle Förderung aus dem Wirtschaftsministerium und führt diese ad absurdum. Diese Landesregierung unterstützt nicht das Handwerk, sondern riskiert durch ihre Uneinigkeit und Widersprüche die Zukunftsfähigkeit der beruflichen Bildung! Neben der finanziellen Förderung braucht die Handwerkskammer Karlsruhe dringend auch Unterstützung bei der Grundstückssuche.“

Neben der heute öffentlich bekannt gegebenen Förderung der Handwerkskammer durch das Wirtschaftsministerium liegt der FDP/DVP-Fraktion auch ein Schreiben des Finanzministeriums von vergangener Woche vor. Dort wird erklärt, dass es keine landeseigenen Flächen in der gesuchten Größenordnung im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gäbe, die für das Land entbehrlich wären und somit für einen Neubau der Bildungsakademie genutzt werden könnten. Ein entsprechendes Gesuch der Handwerkskammer wird in dem Schreiben abschlägig beschieden.

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

23.11.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Scheerer: Schwierige Lage auf Ausbildungsmarkt zeigt Versäumnisse der Landesregierung

10.11.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk

Reith: Rückmeldeverfahren zu Corona-Hilfen stellt Unternehmer unter Generalverdacht

27.10.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Wirtschaftsministerium fehlt strategische Weitsicht zur Zukunft der Corona-Hilfen

18.10.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Sinnvolle Unterstützung der Handwerkskammer Karlsruhe braucht auch notwendiges Grundstück

07.10.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Scheerer: KI-Maßnahmen der Regierung mangelt es an Geschwindigkeit, Strategie und Anwendungsorientierung

03.08.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Schweickert: Fortsetzung der landeseigenen Coronahilfen wichtiges Signal für mittelständische Unternehmen

22.07.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Klimaschutz/ Mittelstand und Handwerk/ Wirtschaft

Reith und Karrais: Erfolgreiche Wirtschaft und angemessener Klimaschutz gehen Hand in Hand

14.07.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk

Reith: Corona-Krise verlangt Entlastungen für die Wirtschaft

07.04.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Brücken ohne Ufer sind nichts Anderes als Luftschlösser

04.02.2021 - Posted in:Mittelstand und Handwerk

Schweickert: Ungenutzte Mittel am Ende der Laufzeit zur Kreditrückzahlung verwenden