Betriebswirt (w/m/d) oder Volkswirt (w/m/d) für die Politikberatung als Angestellte/r oder Beamte/r

Ihre Aufgaben:

Sie beraten die FDP/DVP-Landtagsfraktion in der Wirtschaftspolitik und sachnahen Themengebieten. Dabei bestehen Ihre Hauptaufgaben in

  • der Aufbereitung wirtschaftspolitischer Sachverhalte und von Themen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe
  • der Entwicklung politischer Positionen in diesen Bereichen
  • der Bewertung wirtschaftspolitischer Positionen der Landes- und Bundespolitik
  • der Vorbereitung von Landtagsdebatten und Landtagsausschüssen
  • dem Verfassen von Pressemitteilungen
  • der fachlichen Begleitung von Veranstaltungen und Pflege von Verbandskontakten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium zum/zur Betriebswirt/in oder zum/zur Volkswirt/in
  • analytisches Verständnis für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge
  • Erfahrung in der Politikberatung oder in vergleichbarer Weise in Verbänden oder Unternehmen
  • Fähigkeit zu selbstständigem konzeptionellem Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft, teamorientierter interdisziplinärer Arbeitsstil mit guten Umgangsformen
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Beherrschung von MS-Office
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
  • Identifikation mit liberaler Politik

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit in einem netten Team in einer der Herzkammern baden-württembergischer Landespolitik
  • je nach persönlicher Situation
    • eine unbefristete Einstellung als Beschäftigte/r angelehnt an den Tarifvertrag der Länder mit der Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis (höherer Dienst) bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen und entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung oder
    • eine Stelle als Beamter im höheren Dienst
  • als Angestellte/r eine zusätzliche Altersversorgung über die VBL und vermögenswirksame Leistungen

Hinweise:

Die Stelle soll schnellstmöglich besetzt werden.

Im Sinne der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen inkl. Studien- und Schulabgangszeugnis – gerne auch per E-Mail – an:

FDP/DVP Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
-Fraktionsgeschäftsführer-
Konrad-Adenauer-Straße 12
70173 Stuttgart

E-Mail: bewerbungen@fdp.landtag-bw.de